Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bitte um Eure Meinung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Waldfee



Anmeldedatum: 13.11.2007
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

Petra Litzenburger hat Folgendes geschrieben:
Am 06.07.2010 erhielt ich folgende Nachricht:
Zitat:

Sehr geehrte Frau Litzenberger, in Ihrem Forum befindet sich seit nun mehr als zwei Jahren ein Beitrag der \"mamma3k\", inklusive Ihrer Kommentare dazu. Wir haben mit \"mamma3k\" gesprochen und konnten die beschriebenen Probleme mit ihr klären. Das Kind verlässt nun unsere Schule nach dem 4. Schuljahr. Wir möchten Sie bitten, die Einträge aus dem Forum zu löschen, zumal die Klassenlehrerin des Kindes seit längerer Zeit nicht mehr an unserer Schule unterrichtet. Mit vielem Dank im Voraus verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Jörg Paulke (Schulleiter)


Warum löschen?
Damit die Eltern, die sich evtl. für diese Schule entschieden haben, nicht vorgewarnt sind?
_________________
Die schlimmsten Wunden sind die, die man nicht sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
teekanne



Anmeldedatum: 01.12.2009
Beiträge: 5
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

BeitragVerfasst am: 23.08.2010, 14:41    Titel: Rochusschule in Bergheim-Glessen Antworten mit Zitat

Der Fall von Frau Abel ist an dieser Schule leider nur einer von vielen.
So könnten z.B. Berichte über die Lehrerinen Frau Witte und Frau Hein mühelos einen ganzen Roman füllen.
Viele Eltern schicken ihre Kinder in den Nachbarort zur Grundschule - das spricht wohl für sich.

Ich hatte selbst ein Kind an dieser Schule und weiß daher sehr genau wie Kinder und Eltern dort gemobbt werden.

Herzliche Grüße
teekanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de