Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

reaktion von den Männern ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Teddy



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 85
Bundesland: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 30.01.2007, 08:48    Titel: reaktion von den Männern ? Antworten mit Zitat

Wie verhalten sich Eure Männer zu diesem Thema ?
Da ja zu 90% die Frauen alles in der Schule mitbekommen,und die Männer alles nur über dritte erzählt bekommen.Mfg.
_________________
Behandelt eure Kinder gut, sie suchen euch das Altenheim aus Hi Hi .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Legolas



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 379
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.01.2007, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Teddy,

so ganz verstehe ich deine Frage nicht.... was meinst du mit Reaktion der Männer? Mein Mann und ich versuchen immer gemeinsam die Schulprobleme meines Sohnes zu lösen. Wir besprechen alles zusammen und gehen auch nach Möglichkeit gemeinsam zu den Gesprächen. Ich denke dass ist einfach eine Einstellungssache, wenn den Vätern die Entwicklung des Kindes am
Herzen liegt werden sie sich selbstverständlich auch für das Thema Schule interessieren....

War es dass, was du wissen möchtest Question nenn doch bitte mal ein Beispiel dann kann ich dir vielleicht besser antworten....danke!!!

VG Legolas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teddy



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 85
Bundesland: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 30.01.2007, 09:55    Titel: Männer Antworten mit Zitat

Hi !

Es ist schön das dein Mann so ist ! Ich spreche aber die Frauen an wo ihre Männer erst von einem Proplem überzeugt werden müssen !
Dann gehörst du mit deinem Mann zu den 10% die es gemeinsam meistern Herzlichen Glückwunsch !Mfg
_________________
Behandelt eure Kinder gut, sie suchen euch das Altenheim aus Hi Hi .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Legolas



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 379
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.01.2007, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Teddy,

wenn dein Kind in der Schule gemobbt wird, dann ist es die Pflicht deines Mannes sich darum zu kümmern. Und auch wenn es vielleicht nicht äußerlich zu sehen ist, wird es durch Mobbing sehr verletzt.

Vielleicht legst du ihm mal die aktuelle Zeitschrift Focus Schule zum lesen hin. ( Bewusstsein wecken)Ich denke viele Männer sehen deswegen kein Problem darin weil sie in der Schule ebenfalls gelitten haben und verdrängt haben wie klein und ohnmächtig man sich dabei fühlt. Das ist genauso wie bei den Leuten die Ihre Kinder schlagen und sagen " uns hat es doch auch nicht geschadet"

womit ich euch natürlich nicht unterstellen möchte dass ihr eure Kinder schlagt Wink

Schreib doch mal genauer, wenn du magst auch in einer PN, worum es bei euch geht.

VG Legolas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.02.2007, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Teddy,

ich habe auch beobachtet, dass Männer häufig die Schulangelegenheiten den Frauen überlassen. Sie sind auf Elternabenden und Schulelternbeiratssitzungen deutlich in der Minderzahl.

Grundsätzlich gibt es wohl nicht soo viele Männer die auf eine angenehme, erfolgreiche Schulzeit zurückblicken können, selbst die nicht, die später Karriere gemacht haben! Vieles haben sie einfach verdrängt. Das ist Schade, denn sie wären diejenigen, die sagen könnten: Trotz alles schulischen Schwierigkeiten habe ich es aber im wirklichen Leben geschafft! Dass es keine Kopplung zwischen Schulleistung und Lebensleistung gibt, weil im wirklichen Leben andere Qualifikationen gefordert sind, betonen Erziehungswissenschaftler immer wieder!

Viele Ehemänner halten sich zwar selbst im Hintergrund, unterstützen aber ihre Frauen nach anfänglicher Zurückhaltung durchaus.

Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de