Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Auch Kinder von Hartz-IV-Empfängern haben ein Recht auf Priv

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 26.11.2006, 00:16    Titel: Auch Kinder von Hartz-IV-Empfängern haben ein Recht auf Priv Antworten mit Zitat

Zitat:
Der Tagesspiegel:
"Auch Kinder von Hartz-IV-Empfängern haben ein Recht auf Privatschulen" / Verbandspräsident macht Politiker für soziale Entmischung in Schulen verantwortlich

22.11.2006 - 16:27 Uhr

Berlin (ots) - Berlin - Deutschlands Privatschulen haben Politiker
in Bund und Ländern für die zunehmende soziale Entmischung in den
Schulen verantwortlich gemacht. "Auch die Kinder von
Hartz-IV-Empfängern haben ein Recht auf Privatschulen", sagte der
Präsident des Verbandes Deutscher Privatschulen, Michael Büchler, dem
Berliner "Tagesspiegel" (Donnerstagsausgabe) . Weil der Staat
allerdings an seinem "Schulmonopol" festhalte, müssten die
Privatschulen monatliche Elternbeiträge erheben, die sich ärmere
Bevölkerungsschichten nicht leisten können. Während bei staatlichen
Schulen nach wie vor sämtliche Kosten übernommen würden, erhielten
Privatschulen im Schnitt nur 55 bis 60 Prozent ihrer Kosten
erstattet. Den Rest müssten sie über Elternbeiträge oder Sponsoren
herbeischaffen. "Das Schulsystem fördert damit die soziale Auslese",
sagte Büchler und forderte die Länder, aber auch die Volksparteien,
zu grundlegenden Reformen auf. Damit ärmere Bevölkerungsschichten
nicht länger ausgeschlossen werden, müsse ein Bildungsgutschein
eingeführt werden, den Eltern für jedes Kind erhalten und der an
jeder Schule eingelöst werden kann.

Die privaten Schulen, rund sechs Prozent deutscher Schüler
besuchen sie, treffen sich am Donnerstag zu einem zweitätigen
Bundeskongress in Berlin. Ihr Präsident sieht nach den verheerenden
Pisa-Ergebnissen und den zunehmenden Problemen an den staatlichen
Schulen ein "Jahrzehnt der deutschen Privatschulen" heraufziehen.
Unterrichtsausfall, Gewalt und nachlassenden Bildungsqualität lösten
schon jetzt einen Run auf Privatschulen aus.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an:
Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Tel. 030/26009-402 (Rainer
Woratschka) oder -389.



Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de



Quelle: http://www.presseportal.de/story.htx?nr=904807&firmaid=2790
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de