Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mythen oder Fakten? - Schulpolitik auf dem Prüfstein

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Pinnwand
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.10.2006, 11:06    Titel: Mythen oder Fakten? - Schulpolitik auf dem Prüfstein Antworten mit Zitat

Hallo,

die virtuellen Akademie der Friedrich Naumann Stiftung bietet eine interessante Veranstaltungsreihe zur Bildungspolitik an, mit Experten zu den unterschiedlichen Themen:

Zitat:
Mythen oder Fakten? - Schulpolitik auf dem Prüfstein
Bildungspolitische Veranstaltungsreihe


Die Klassengröße hat keine Auswirkung auf die Unterrichtsqualität!
Viele Schüler mit Migrationshintergrund beeinflussen die Leistungsstandards!
Der Erwerb sozialer Kompetenzen geht zulasten fachlicher Kompetenzen!
Frühkindliche Bildung ist eine Überforderung des Kindes!
Verbalbeurteilungen sind Ziffernoten grundsätzlich überlegen!
Frontalunterricht ist nicht mehr zeitgemäß und gehört aus der Schule verbannt!

Worum geht es?

Thesen wie die oben angeführten werden häufig in der Diskussion um Schule und ihre politischen Rahmenbedingungen ins Feld geführt. Sie werden von den einen für bare Münze genommen, von anderen kategorisch abgelehnt.

In unserer Veranstaltungsreihe wollen wir solche Grundannahmen des Bildungsdiskurses hinterfragen und auf ihre Stichhaltigkeit hin prüfen. Unabhängig von tagesaktueller Politik, basierend auf wissenschaftlicher Forschung und differenzierten Erfahrungsberichten sollen die einzelnen Aussagen auf den Prüfstein gebracht werden.

Was erwartet Sie?

Zu jedem Thema finden Sie in unseren Materialsammlungen ausgewählte Texte und weitere Materialien zum Thema. Im Teilnehmer-Forum finden Sie Gelegenheit, mit anderen Meinungen und Erfahrungen zum Thema auszutauschen. Und im Experten-Forum wird zu jedem Thema ein einschlägiger Experte für Fragen und Meinungen zur Verfügung stehen.

Das Angebot wendet sich an bildungspolitisch engagierte Menschen, Schulleitungen, LehrerInnen, Eltern, SchülerInnen, Wissenschaftler sowie allgemein bildungspolitisch interessierte BürgerInnen. Die Teilnahme ist kostenfrei und für jeden Interessenten zugänglich.

Themen & Termine

Die einzelnen Themen werden jeweils über gut zwei Wochen behandelt. Jeden Monat startet ein neues Thema. Am ersten Wochenende jedes Monats werden eine Materialsammlung und ein Diskussionsforum freigeschaltet. Zehn Tage darauf startet ein 5-tägiges Expertenforum.

Termin Thema

27.09.2006 Start des Angebots
06.-22.10.2006 Die Klassengröße hat keine Auswirkung auf die Unterrichtsqualität.
03.-19.11.2006 Viele Schüler mit Migrationshintergrund beeinflussen die Leistungsstandards.
01.-17.12.2006 Der Erwerb sozialer Kompetenzen geht zulasten fachlicher Kompetenzen.
05.-21.01.2007 Frühkindliche Bildung ist eine Überforderung des Kindes
02.-18.02.2007 Verbalbeurteilungen sind Ziffernoten grundsätzlich überlegen.
02.-18.03.2007 Frontalunterricht ist nicht mehr zeitgemäß und gehört aus der Schule verbannt.
19.-25.03.2007 Abschluss: Wer und was bestimmen die Grundlagen der Schulpolitik?
31.03.2007 Ende des Angebots

Anmeldung: http://virtuelle-akademie.fnst.de/
Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 13.10.2006, 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Doris,

die Veranstaltungsreihe ist sehr interessant. Wirst Du daran teilnehmen?

Liebe Grüsse

Petra
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.10.2006, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Petra,

ja, ich nehme daran teil. Es stehen viele interessante Informationen für jeden Bedarf zur Verfügung. In der letzten Woche konnte jeder der wollte seine Position darstellen. Ab heute kann man mit Martin Wellenreuther von der Uni Lüneburg über seine Studie zur Klassengröße diskutieren. Seine These: Die Klassengröße hat keine Auswirkung auf die Unterrichtsqualität.

Es ist immer noch möglich einzusteigen, bis jetzt nehmen etwa 250 Personen teil.

Hier nochmal der Link zur Anmeldung

http://mythen-fakten-bildungspolitik.virtuelle-akademie.fnst.de/

Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.03.2007, 11:45    Titel: Frontalunterricht in der Schule Antworten mit Zitat

Aktuell wird über eine weitere These dikutiert::
?Frontalunterricht ist nicht mehr zeitgemäß und gehört aus der Schule verbannt!?

Zitat:
Frontalunterricht in der Schule
02.03. bis 18.03.2007

Auch wenn Deutschland in der Diskussion über Reformen im Schulbereich weit von einem Konsens entfernt ist, so gibt es doch in einem Punkt weitgehende Übereinstimmung: Der Unterricht ist ein Schlüssel für gelingende Bildung. Aber wie muss dieser Unterricht aussehen? ?Deutschland schwankt zwischen Kasernenhof und Freizeitpark?, sagt die Kognitionspsychologin Elsbeth Stern. Einerseits wird von Schulen und Lehrern verlangt, dass die Schüler dort ?ernsthaft? lernen und das würde eben nicht immer mit Spaß funktionieren. Andererseits zeigen immer mehr Erfolgsgeschichten (wie zum Beispiel die Auszeichnung von Schulen mit dem Deutschen Schulpreis), dass Leistung und Lust am Lernen kein Widerspruch sein müssen, dass über selbstbestimmtes und kooperatives Lernen hervorragende Ergebnisse erzielt werden können.
?Schluss mit Kuschelpädagogik und Spielchen!?, fordert das eine Lager. ?Schafft den Frontalunterricht ab und kommt von der Belehrung zum Lernen!?, ruft die andere Seite. Wie sieht er also aus, der gelingende Unterricht?

In unserem Online-Angebot finden Sie eine ausführliche Materialsammlung zum Thema und ein Diskussionsforum zum Austausch von Erfahrungen und Standpunkten. Zusätzlich wird Dr. Martin Wellenreuther, Erziehungswissenschaftler an der Universität Lüneburg und Autor des Buches ?Lehren und Lernen ? aber wie??, in einem Experten-Forum seine Thesen zum Thema vorstellen und mit den Seminarteilnehmern diskutieren.

Machen Sie sich ein eigenes Bild. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit. Spät- und Quereinsteiger sind willkommen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Für die Anmeldung sind nur Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse notwendig.

Zu den vorangegangenen fünf Themen finden Sie je eine kompakte Zusammenfassung und die Materialsammlungen im Archiv der Seminarreihe.

Hier können Sie sich für das kostenfreie Online-Seminar anmelden: http://frontalunterricht.virtuelle-..../_c-6551/_lkm-2428/i.html

Experte

Dr. Martin WELLENREUTHER
Erziehungswissenschaftler an der Universität Lüneburg
http://virtuelle-akademie.fnst.org/....c-5278/_nr-18/_p-1/i.html

_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Pinnwand Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de