Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ungerechte Bewertung - Oder wie objektiv sind Lehrer?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 10.06.2006, 10:47    Titel: Ungerechte Bewertung - Oder wie objektiv sind Lehrer? Antworten mit Zitat

Das doppelte Mäppchen


von Mondmaus

...oder ein ausgetrickster Physik*-Lehrer!

Heute, fünfte* Stunde, Physik*

Notenvergabe! Igittigitt!!!

Unser Physik-Lehrer*, Herr B. (Name geändert), geht durch die Klasse und schaut sich alle Hefter an, um die Zeugnisnote auszumachen.
Mein Kumpel hat ? wie immer ? seinen Hefter nicht dabei.

Da meiner (der Hefter, nicht der Kumpel!) schon letzte Woche kontrolliert wurde, hole ich mal so nebenbei den weißen Streifen mit Namen und Klasse aus dem Rand der Mappe, der ?Vergessliche? schreibt in seiner krakeligen (hehe) Handschrift SEINEN Namen darauf und schwupp, schon ist es sein ?Werk?!

Jaja...brave Mädchen machen sowas nicht, aber ich bin ja auch keins;o)

Dieser Trick ist nicht einmal aufgeflogen, führte aber zu einem unglaublichen Resultat:

Letzte Woche, als mein Hefter noch ?mein? Hefter war, hatte Herr B. (Name geändert) noch nichts daran auszusetzen, alles war ?ordentlich und vollständig?!

Als Herr B. (Name geändert) jedoch den Hefter mit falschem Namen durchguckte, da kam die Bemerkung:

?Das ist sehr nachlässig gezeichnet....das ist eine unordentliche Schrift.....und DAAAA fehlt was!?

Ich konnte mir das Lachen kaum verkneifen, hab?s aber doch geschafft.
Meinem Mitschüler ging es ebenso.

Hallo?
Dieselbe Mappe, die letzte Woche noch super-okay war, lässt jetzt zu Wünschen übrig?

Ist sie über Nacht mutiert???

Oder fließen da noch ganz andere Kriterien in die Bewertung mit ein???

Ähem.

Versteh einer die Lehrer!!!!

Die verwirrte Mondmaus

*Anmerkung: Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Herr B. (Name geändert) das liest:
Die Angaben ?fünfte Stunde?, ?Physik? und ?Physiklehrer? könnten auch bedeuten ?dritte Stunde?, ?Bio? und ?Biolehrer?...oder Erdkunde...oder so;-)

Quelle: www.rp-online.de
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de