Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ritalin ist alle

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Satirisches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NightRunner



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 50
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 26.11.2011, 23:38    Titel: Ritalin ist alle Antworten mit Zitat

*** ACHTUNG SATIRE ***

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in letzter Zeit lese ich immer wieder, dass Sie immer noch Ritalin für Ihre Schülerinnen und Schüler empfehlen.
Das ist falsch!!!
Wir haben kein Ritalin mehr. Nachdem das Massendiagnostizieren von AD(H)S von der WHO verboten wurde, und eine solche Diagnose heutzutage Hand und Fuß haben muß, haben Novartis und andere Arzneimittelfirmen die Produktion eingeschränkt oder gar ganz eingestellt.
Das Guerilla-Marketing über Lehrerinnen und Lehrer hat jahrelang hervorragend funktioniert, und dafür sind wir sehr dankbar.
Die Arzneimittelindustrie hat Millionen verdient, und die Therapeuten sind heute noch ausgebucht mit all unseren modernen Struwwelpetern und Suppenkaspern.
Aber - bitte, bitte - liebe Lehrerinnen und Lehrer, denken Sie daran: Ritalin ist jetz alle. Die Modeerscheinung AD(H)S funktioniert nicht mehr. Selbst die renommierten Verlage verlegen keine Bücher mehr zu diesem Thema - dort ist jetzt Burnout angesagt.
Wenn also mal wieder ein Schüler zappelt, dann empfehlen Sie doch bitte gerne ein Medikament, das wir noch im Überfluss haben und gerne für teuer Geld verbimmeln würden.
Wir hätten beispielweise noch jede Menge Schweinegrippe-Impfstoff übrig. Und der pädagogische Nährwert ist einfach unschlagbar. Stellen Sie sich mal vor, Sie stehen im Unterricht und könne sagen: "Kind, sitz still, sonst kriegst Du ne Schweinegrippespritze." Das wirkt doch weitaus einschüchternder als so ein lapidarer Satz wie: "Friß Ritalin."
Und wer weiß - vielleicht beschert uns die Pharmaindustrie ja eines Tages einen Gerhirnmassenwachstumsbeschleuniger - dann hätten auch die ganzen Lehrer, die ungefragt und ohne jeden medizinischen Background Ritalin-Empfehlungen aussprechen, eine Chance, einen IQ oberhalb ihrer Schuhgröße zu erreichen.

In diesem Sinne,

herzlichst,

Ihr NightRunner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kampfmeise



Anmeldedatum: 08.12.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 29.11.2011, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Schweinegrippe-Impfstoff ist auch alle:

http://www.n-tv.de/panorama/Laender....stoff-article4068811.html

Und nun?

Schlage vor, das Schuhmacherhandwerk künftig besserzustellen. Schließlich sind die für passendes "Schuhwerk" zuständig.

Allerdings wäre dabei zu berücksichtigen, dass modernes Schuhwerk inzwischen überwiegend in Südostasien hergestellt wird. Die Asiaten haben bekanntlich recht kleine Füße...
_________________
"Wer etwas tun will, findet einen Weg. Wer nichts tun will, findet Gründe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
donquichotte



Anmeldedatum: 24.01.2015
Beiträge: 26
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 05.06.2015, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

An unserer Schule gab es zuletzt eine "Elternfortbildung" zum Thema "ADHS" von einem Rotarxy-Freund der Rektorin;

wenn man diesen Neurologen googelt (kein Psychiater!), so arbeitet er in einem MVZ, dass einen Schwerpunkt in Gerontopsychiatrie hat und gar keine Kinderpsychiatrie...

und ganz klein stand unter der Einladung "mit freundlicher Unterstützung des Rotarxy-Clubs Großwalstertal";

die Rotarxyer sind so schön online aufgelistet - ebenso wie die Mitglieder lokaler Großparteien - zum Beispiel die mit dem C und dem D und dem U;
bei uns sind der Ehemann der Schulrektorin und der Elternpflegschaftsvorsitzende in der selben "lokalredaktion" der Partei mit dem großen "C" am Anfang...

so schön, das Internet...
_________________
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

Zitat stammt aus China
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Satirisches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de