Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Wohlfühlschule zu Lindenberg - fürwahr ein Drama
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 15.12.2009, 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Von September 2008 an besuchte unser Sohn für einige Zeit die damalige Klasse 5 c der Wohlfühlschule Lindenberg.
Diese Klasse war (so wir das einschätzen können) die schwierigste Klasse der ganzen Schule.
Mein Sohn wurde während seiner Zeit in dieser Klasse gemobbt, beleidigt, zweimal so geschlagen, dass ärztliche Behandlung notwendig wurde (belegbar).

Das alles sind Tatsachen, auch wenn Schulsozialarbeiterin und Rektor dies immer noch bestreiten.

Gestern sprach ich mit einer Mutter, die ihr Kind noch in dieser Klasse hat. Sie erzählte mir nun, dass sich zu beginn dieses Schuljahres die damalige Klassenleiterin geweigert hätte, diese Klasse noch ein weiteres Jahr zu unterrichten.
Man kann der Frau nur beipflichten.

Wie ging es nun weiter mit der Klasse 5 c?
Nach Bericht der o. g. Mutter kam zunächst eine neue Lehrerin, die allerdings krank wurde. Die zweite Vertretung erlitt wohl einen leichten Anfall von Schwangerschaft.
Dann war die Klasse eine Weile lang ohne Klassenleitung. Auf einem Elternabend soll der Rektor dann die Eltern beruhigt haben - er würde alles tun, um die Situation zu bereinigen, so soll er weise gesprochen haben.

Dennoch ist wohl die Klasse nach Aussagen der Mutter ca. 3 Monate ohne Lehrer geblieben, bis sich jemand erbarmte und sich den Schuh anzog, diese Klasse zu übernehmen.

Und in der Zwischenzeit? Man glaubt es kaum - aber vorstellen kann ich es mir und ich glaube der guten Frau: Man hat die Kinder irgendwie beschäftigt, zum Teil sogar mit Malerarbeiten - so sagt sie ...

Recht hat er, der Rektor der Wohlfühlschule in Lindenberg: Zum Teufel mit den Lehrplänen, wer muss schon den Stoff der sechsten Klasse lernen, holt man ja alles spielend wieder auf.
Hauptsache, die Kinder sind "aufgeräumt".

Ich kann mich noch an eine E-Mail erinnern, die er einmal an die Betreiber des Forums geschrieben hat.
Darin schrieb er irgendwas von Evaluation und dass er eine sehr gute Hauptschule auf sehr hohem Niveau leiten würde.

Meint er Niveau oder meint der gute Mann "nie wo"?

Manchmal weiß er nämlich anscheinend NIE, WO er Lehrer für seine Klassen hernehmen soll.

Na ja. Wenigstens hat nun die Wohlfühlschule ein paar neu gestrichene Wände, das muss doch auch was wert sein ...

Rudi
die ihrem Sohn das Streichen daheim beibringen muss, weil der Junge nämlich in der Schule nach Lehrplan unterrichtet wird, und zwar von einem Klassenlehrer, dem sein Beruf offensichtlich Spaß macht
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 15.12.2009, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ach übrigens,

das versprochene Öffnen diverser "Türchen" kommt schon noch. Wenn es sein muss, öffnen wir sie alle auf einmal, notfalls am Monatsende ...

Rudi
die an chronischem Zeitmangel leidet
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 03.01.2010, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hat vielleicht irgend ein Mensch gedacht, Rudi wäre in der Versenkung verschwunden? Im Gefängnis gelandet? Ausgewandert? Auf den Mond geflogen?
Aber nein.
So viel Glück haben manche ... und mancher ... und verschiedene ... nicht.

Aber Rudi hat fluchtartig das Bayernland verlassen. Ist getürmt, entfleucht, hat sich verp ....

Und nun (wieder einmal) wartet das Rudi auf einen Internet-Anschluss.
Kann noch etwas dauern.
Aber dann ... und zwar gewaltig.

Gell ihr Lieben?
Es stehen ja noch Aufarbeitungen diverser amtlicher Schreiben aus.
Und auch die Nachhilfelektion für eine bestimmte Schulsozialarbeiterin ist mehr als überfällig.

Rudi hat zwar auch nur zwei Hände und lässt manches schleifen.
Aber aufgeschoben war noch nie aufgehoben ...

In diesem Sinne allen Freunden, Bekannten und auch Widersachern ein frohes neues Jahr.

Rudi
die die Leutchen von der Wohlfühlschule in Erinnerung behalten wird, man soll ja die schlechten Zeiten bekanntlich nicht vergessen ...
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Legolas



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 379
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 03.01.2010, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rudi,

Zitat:
Auf den Mond geflogen?
ich besitze dort ein Grundstück, Bauvorschriften gibt es nicht, kannst 1000m² abhaben, sagen wir für nen Euro....aber Internet gibt es da noch nicht... Laughing

Egal, schön dass du wieder da bist!

LG Legolas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NIKI



Anmeldedatum: 12.09.2009
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 03.01.2010, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hat vielleicht irgend ein Mensch gedacht, Rudi wäre in der Versenkung verschwunden?


Genau das habsch echt gedacht! Rolling Eyes

Aber du lebst ja GsD noch! Wink

Nunja....... du gibst ne Menge Versprechen find ich.......
Hoffen wir mal, das du das zeitlich auch noch schaffst. Wink

LG

NIKI- die dir das Gleiche wünscht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Courage



Anmeldedatum: 26.09.2009
Beiträge: 84
Bundesland: NRW

BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 02:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rudi,

am Samstagabend hab ich noch an dich gedacht:
Quiz-Sendung mit Jörg Pilawa, ne Frage zu einer Spezialität im Allgäu, eine Zuschauerin outet sich als Allgäuerin und sagt dann auch noch, dass sie aus Lindenberg war. Irgendwie schon gut. Ich guck meinen Mann an und sag nur: Lindenberg - die Wohlfühlschul-Rudi! Er hat gegrinst.

Also, dir auch ein gutes Neues Jahr - mit nur schönen Überraschungen, Courage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NIKI



Anmeldedatum: 12.09.2009
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

Echt, Courage Shocked ?

Und? Wie sah sie denn aus- die Wohlfühlschul- Rudi aus Lindenberg Laughing Question

Wünsche euch allen einen guten Arbeitsstart

NIKI- die ganze Nacht kein Auge zugekriegt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Courage



Anmeldedatum: 26.09.2009
Beiträge: 84
Bundesland: NRW

BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Niki, nein die Dame kam aus dem genannten Ort, es war (nehme ich sehr stark an) nicht Rudi oder eine ihr bekannte (bzw. hier vorgestellte) Person.

Nein, ich will dich nicht ärgern: Ich arbeite erst ab Donnerstag wieder außer Haus.
Zum Trost: Mein Schreibtisch ist immer noch voll beladen, mein Mann wird morgen operiert, mein Sohn muss noch drei Wochen Unterrichtsstoff nacharbeiten - Langeweile oder Erholung sehen anders aus.
Dir und allen anderen, die schon heute außerhäusig zu arbeiten haben: viel Spaß und frohes Schaffen,

Courage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 14.01.2010, 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Allgemeiner Gruß von Rudi...

Wegen Umzugs derzeit offline, aber hoffentlich nächste Woche wieder mit uns.

Bittet Rudi mich euch auszurichten...

Hiermit pflichtgemäß, M.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Legolas



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 379
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 16.01.2010, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so, danke M.,

immer noch kein Internet auf dem Mond...? Was solls so langsam reichts:




LG Legolas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 21.01.2010, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ihr Süßen (und Sauren?),

das Rudi hat immer noch keinen eigenen Internet-Anschluss, da es sich lange Zeit für keinen Anbieter entscheiden konnte. Und der Anbieter, den es dann "traf", lässt sich einfach Zeit ...
Und da das Rudi ein gemütlicher Mensch ist, wartet es halt ...

Aber eine Sache steht fest: Hier wird nochmal in aller Ausführlichkeit die Wohlfühlschule lobend erwähnt. Wenn es auch (nach Rudi-Art) lange dauert. Aber wenn Rudi auch unter arger Bequemlichkeit leidet - noch mehr als bequem ist Rudi nachtragend.
Leider bin auch ich nicht frei von gewissen Schwächen.

Also: Was kommen MUSS, das KOMMT.
Es gibt hier keine leeren Versprechungen, nur langsame Leute (so wie Rudi).

PS. Ich war in keiner Talk-Show oder Quizz-Sendung vertreten. Dafür bin ich viel zu schüchtern ...

LG Rudi
die sich hier im Allgäu mit dem vielen Schnee den Wolf schippt
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de