Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kopie: Leseprobe/Leseverständnis

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beitragsrekonstruktion



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 25.01.2006, 23:58    Titel: Kopie: Leseprobe/Leseverständnis Antworten mit Zitat

MarleneMayer
Moderatorin

www.intellegimus.de





Status: Offline
Registriert seit: 11.12.2004
Beiträge: 123
Nachricht senden Erstellt am 01.12.2005 - 07:54

--------------------------------------------------------------------------------


Fach Deutsch /Leseverständnis/ Probe

Die wahre Gemeinschaft........

....Der Arzt aber lachte die beiden "ändern" aus und erklärte, ohne seine Kenntnisse und seine Medikamente wären sie beide an einer Krankheit gestorben.
Am "ändern" Tag flickte der Handwerker einen dreibeinigen Schemel.............

Auszug aus dem vorgedruckten Text, den die Schüler einer 4. Klasse lesen und auf der Rückseite die gestellten Fragen beantworten sollen.

Zuerst mussten die Schüler eine Verbesserung im Text vornehmen, die unter " geschriebenen Wörter sollten wohl "anderen" bedeuten, also wurden die Striche vom "ä" durchgestrichen, aus ändern wurde also "andern". Das blieb dann so stehen!

Vielleicht erwarte ich zuviel, aber ich denke das die vorgedruckten Texte an Schulen fehlerfrei sein müssen! Heißt es nun die andern oder die anderen!?

Leider passiert das an dieser Schule des Öfteren!

[Dieser Beitrag wurde am 01.12.2005 - 07:55 von MarleneMayer aktualisiert]




doppelkopf





Status: Offline
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 34
Nachricht senden Erstellt am 01.12.2005 - 09:35

--------------------------------------------------------------------------------


Guten Morgen,

ich tipp mal " lachte die beiden anderen aus" und " am anderen Tag flickte". *gg*

Zuerst mussten die Schüler eine Verbesserung im Text vornehmen, die unter " geschriebenen Wörter sollten wohl "anderen" bedeuten, also wurden die Striche vom "ä" durchgestrichen, aus ändern wurde also "andern". Das blieb dann so stehen!

Kein Wunder, dass meine Kinder sagen....."Ich hab den andern ausgelacht oder ich komm an andern Tag."
*gg*

Ich finde nicht das du zuviel erwartest. Und dann wird auch noch gemeckert, wenn die Kinder keine Rechtschreibung können.

Armes Deutschland....

lächelnd
grüßt
doppelkopf










MarleneMayer
Moderatorin

www.intellegimus.de





Status: Offline
Registriert seit: 11.12.2004
Beiträge: 123
Nachricht senden Erstellt am 01.12.2005 - 09:51

--------------------------------------------------------------------------------


Das war z.B. eine Info wegen einer anstehenden Wanderung, einer zweiten Klasse.
Sollte wohl so formuliert sein, ein Witz oder ein psychologisch pädagogischer Hintergrund? Ich persönlich finde so eine Art der Formulierung total daneben.


Hallo, liebe Kinder,

ich habe gehört, dass ihr am Dienstag eine kleine Wanderung in Wald und Wiese machen wollt.

Dann lasst mal schön euren Schulranzen daheim und zieht feste Schuhe an. Eine kräftige Brotzeit solltet ihr nicht vergessen(vielleicht mit wenig Müll, denn den müsst ihr ja wieder mitnehmen) und etwas zum Trinken. Eine in Alu gewickelte Kartoffel sollte auch in eurem Rucksack sein.

Denkt dran, dass man unterwegs ein paar Regeln beachten muss, damit ihr die Pflanzen und Tiere nicht stört und auch zu eurer Sicherheit. Um zwölf rum werdet ihr wieder da sein. Wenn ihr ein bisschen verbummelt, kanns auch etwas später werden. Dann fahrt ihr halt mit dem Bus um 1 Uhr (nicht vergessen und der Mami sagen).

Also dann wünsch in euch schönes Wanderwetter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de