Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Umgangsformen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
geloescht



Anmeldedatum: 07.02.2008
Beiträge: 0

BeitragVerfasst am: 23.05.2006, 11:52    Titel: Umgangsformen Antworten mit Zitat

Tell me why ...
I don´t like mondays


Gestern war ich einkaufen.
Schon beim Einparken ging es los. Da parkt doch so ein Typ auf einem der hinteren Plätze, obwohl vorn noch so viel frei ist. So weit kommt es noch. Na, dem habe ich aber erst mal beigebracht, was ich unter Disziplin und Ordnung verstehe. Er hat sich dann auch brav entschuldigt und seinen Transporter in eine der engen Lücken in der ersten Reihe gezwängt. Sah schon lustig aus. Er bekam die Tür kaum noch auf, musste den Bauch gewaltig einziehen, um aussteigen und sich zwischen den Fahrzeugen hindurchquetschen zu können, aber egal! Ordnung muss sein!


Am Bäckerstand verlangte ich klar und deutlich Bienenstich. Was macht die Verkäuferin?
Fängt an, mir Käsekuchen einzupacken. Typisch! Ihre Kollegin ist genau so unkonzentriert. Ist wahrscheinlich besser, wenn die beiden nicht mehr in der gleichen Schicht arbeiten!
Nehme mir vor, bei nächster Gelegenheit ein Wörtchen mit dem Filialleiter zu sprechen. Als sie sich dann auch noch beim Wechselgeld verrechnet, platzt mir endgültig der Kragen. Ich hab´ sie an den Schultern gepackt und erst mal ordentlich durchgeschüttelt. Keine Ahnung, ob sie dadurch konzentrierter denken kann, aber ich fühlte mich sofort besser!
Wissense, ich bin ja nicht für Gewalt, aber bei den beiden Transusen könnten die Eltern ruhig mal eine Ausnahme machen!


Nach diesem unerfreulichen Auftakt ging es noch schnell zu Bank, Geld anheben. Es ist Montag, der Kundenbereich ist voll, und ich muss warten, das kann ich schon mal gar nicht leiden. Genervt trommele ich mit den Fingern auf dem Tresen herum. Als ich endlich dran bin, verzählt sich der Kassierer auch noch. Nun platzt mir endgültig der Kragen und ich brülle ihn an: ?Was ist nur mit ihnen los? Wahrscheinlich haben sie gestern wieder bis in die Puppen Fernsehen gekuckt und nun kommen sie nicht aus der Hüfte! Das kennt man ja! Ihr Bruder ist ja auch nicht besser, muss wohl familiär bedingt sein. Bei d e r Mutter wundert mich überhaupt nichts mehr! Die soll mich heute Abend mal anrufen!?
Hat super geklappt, die Kunden haben applaudiert und der Kassierer war auch endlich wach. Für den Rest seiner Schicht darf er in der Ecke stehen und sich schämen.


Dann wollte ich nur noch schnell zur Schule und meine Kinder abholen. Als ich so am Fenster vorbeigehen, sehe ich doch, wie die Lehrerin Schulzens Jüngstem die Ohren lang zieht. Na so was kann ich ja leiden. Ich also rein in die Klasse und mir erst mal die Lehrerin am Oberarm gegriffen. Als heulend vor der Klasse stand und sich artig beim kleinen Schulze entschuldigt hatte, wurde ich schon ruhiger. Ich habe dann noch spontan einen Stuhlkreis gebildet und den Vorfall ausgewertet. Frau Müller-Weißenfels saß in der Mitte und erklärte, warum sie Montags immer so aggressiv ist. Nun wissen alle Kinder, dass der Herr Müller am Wochenende immer Schnaps trinkt und sie dann verhaut. Ihr einziger Trost im Leben ist ihre PS2 und die vielen tollen Ballerspiele. Man muss auch mal Verständnis für seine Mitmenschen haben, oder?
Im Rausgehen sehe ich noch, wie Frau Müller-Weißenfels brav an die Tafel schreibt: Ich darf meinen Schüler nicht die Ohren lang ziehen.


Klingt schlimm, nicht wahr?
Würde natürlich niemand tun.
Jedenfalls nicht mit Erwachsenen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 23.05.2006, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Angelika,

die EMGS besteht jetzt seit 1 Jahr und 5 Monaten. In dieser Zeit habe ich einiges gelernt, was ich vorher nicht wusste und völlig falsch interpretierte und tatsächlich dachte ich würde mich mit solchen "Maßnahmen" strafbar machen:

1. Ich darf meine Mitmenschen unangemessen berühren.

2. Ich darf meine Mitmenschen treten, wenn ich dies als erzieherische Maßnahme deklariere, oder behaupte es wären lediglich "Trittbewegungen"

3. Ich darf meine Mitmenschen ohrfeigen, wenn ich mich danach dafür entschuldige.

4. Ich darf meine Mitmenschen mit einem Bleistift in die Seite pieken, wenn dadurch ein "Wachpicken" erreicht wird, das zu mehr Leistung anspornen soll.

5. Ich darf meine Mitmenschen am Oberarm packen und leicht schütteln, um erzieherisch auf sie einzuwirken.

Ich gehe gleich zum Einkaufen und werde diese Maßnahmen einmal erzieherisch anwenden. Mal schauen, wie meine Mitmenschen darauf reagieren. Ich werde berichten.


Freundliche Grüsse

Petra Litzenburger
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de