Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wollen Lehrer ihre Leistung steigern?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
optimistin



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 18.05.2006, 10:04    Titel: Wollen Lehrer ihre Leistung steigern? Antworten mit Zitat

So informiert der Deutsche Philologenverband, (Lehrerinteressensgemeinschaft), seine Mitglieder:

Keine Angst vor Lehrer-Pisa: http://www.dphv.de/informationen/Profil112002S12.cfm


Die Zeit zu Schul-Rankings: (Ranglisten der besten Schulen):
http://www.zeit.de/2005/49/C-Rankings
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.05.2006, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hier der OECD Bericht (OECD Lehrerstudie) "Ausbildung, Einstellung und Förderung von Lehrerinnen und Lehrern - Nationaler Hintergrundbericht (CBR) für die Bundesrepublik Deutschland":
http://www.oecd.org/dataoecd/56/38/31076222.pdf

Ergänzende Hinweise zum Nationalen Hintergrundbericht (CBR) für die Bundesrepublik Deutschland: https://www.oecd.org/dataoecd/55/61/31076280.pdf

Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
optimistin



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 20.05.2006, 12:19    Titel: schülernoten für lehrer Antworten mit Zitat

wie sind da die befindlichkeiten?


in der schweiz stellten schüler ihren lehrern zeugnisse im internet aus:

http://www.onlinereports.ch/2000/lehrernotenKanti.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
optimistin



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 20.05.2006, 12:46    Titel: finnland: belohnung für lehrerleistung Antworten mit Zitat

http://www.3sat.de/3sat.php?http://....bstuecke/70692/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2006, 10:25    Titel: Bildung neu denken Antworten mit Zitat

"Bildung neu denken
Das Zukunftsprojekt": Gemeinschaftsprojekt der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) und der PrognosAG -unterstützt vom Verband der Bayerischen Metall-und Elektro-Industrie (VBM)Wissenschaftlicher Koordinator: Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident Freie Universität Berlin

Über 70 ausgewählte Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Bildungspraxis haben im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) das ganzheitliche Konzept "Bildung neu denken" für das deutsche Bildungswesen erarbeitet. Die Studie ist in zwei Teile gegliedert: In ?Bildung neu denken" http://web.fu-berlin.de/philerz/Pra....assung_Bildungsstudie.pdf

und aktuell ?Bildung neu denken! - Das Finanzkonzept".
http://web.fu-berlin.de/philerz/Pra....assung_Bildungsstudie.pdf

Highlights des Konzepts Bildung neu denken:
http://www.boell.de/downloads/bildu....en_bildung_neu_denken.pdf

Interview mit Dieter Lenzen: ?Es geht nicht mehr wie bisher"
http://www.forumbildung.de/templates/imfokus_inhalt.php?artid=372
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2006, 10:28    Titel: Leistungsanforderungen auch für Lehrkräfte Antworten mit Zitat

Fördern und Fordern? Leistungsanforderungen an Lehrkräfte
Vortrag auf der Expertentagung 'Leistung und Leistungsmoral an unseren Schulen: Wie kann man sie verbessern?' am 9. Februar 2006 im Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung.

http://www.paed.unizh.ch/ap/home/vortraege.html
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2006, 11:07    Titel: Schüler beurteilen Unterricht auch in Deutschland Antworten mit Zitat

Keine Frage Schüler sind Experten in der Unterrrichtsbeurteilung.
Zitat:
Jürgen Baumert: Die jungen Erwachsenen der gymnasialen Oberstufe - und das gilt auch schon für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe - sind Experten der Unterrichtsbeurteilung. 15.000 Unterrichtsstunden eines Schülerlebens gehen nicht spurlos vorbei. Angaben von Schülern zur Unterrichtsführung haben gute prädiktive Validität für Leistungsentwicklungen. Aussagen von Lehrkräften über den eigenen Unterricht sind dagegen wenig zur Qualitätsbestimmung geeignet. Lehrerwahrnehmungen scheinen einen selbstwertschützenden Filter zu durchlaufender die tatsächlich anzutreffende Variabilität der Unterrichtsqualität reduziert. Schülerurteile können sogar denen von geschulten Beobachtern - gleichgültig ob diese Videoaufzeichnungen einschätzen oder direkt am Unterricht teilnehmen - überlegen sein, wenn ?seltene Ereignisse? zu beurteilen sind.
http://www.mckinsey-bildet.de/downl....ee/w3_vortrag_baumert.pdf

In Baden - Württemberg gibt es Fragebögen zur Selbstevaluation schon lange online:
http://www.schule-bw.de/unterricht/....nstrument_html/fragebogen

Zitat:
In Sachsen und Thüringen "können ab sofort Lehrer in Sachsen und Thüringen ihren Unterricht von Schülern über einen Internetfragebogen beurteilen lassen. Ziel des Projektes ist, den Lehrern eine anonyme Einschätzung von ihrem Unterricht zu geben. Die On-line-Umfrage "Schüler als Experten für Unterricht" ist ein gemeinsames Projekt der Kultusministerien Sachsens und Thüringens. Der in Sachsen entwickelte Fragebogen mit 35 Fragen zum Unterricht wurde zuvor im Schuljahr 1999/ 2000 in einer Pilotstudie erprobt.

Die Teilnahme an dem Projekt ist Lehrern und Schülern freigestellt. Der Frage-bogen kann von allen Lehrern an Mittelschulen und Gymnasien in den Klassen 5 bis 10 eingesetzt werden. Für jede Frage entscheiden die Schüler wie sie den Unterrichtsaspekt erleben (Beurteilung) und wie wichtig ihnen der Aspekt ist (subjektive Wichtigkeit). Die Lehrer schätzen ihren Unterricht in einem Lehrer-Onlinefragebogen zu den gleichen Fragen ein. Anschließend erhält nur der betreffende Lehrer die Auswertung. Die Daten werden durch die Universität Jena verarbeitet. Die notwendige Anonymität und die Einhaltung der datenschutzrecht-lichen Bestimmungen werden gewährleistet.
Unter www.sachsen-macht-schule.de/unterrichtsbeurteilung kann die Online-Umfrage aufgerufen werden.

_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de