Sie sind hier: Eltern Aktiv  

DEMO IN KÖNIGS-WUSTERHAUSEN AM 09.09.2005
 

Herr Danckert und Herr Platzeck (SPD) im Gespräch mit betroffenen Eltern und Kindern aus der Grundschule Zossen (Brandnburg).


 
 


Weitere Fotos von dieser Demo, zur Verfügung gestellt von der Elternintiative Zossen (Brandenburg):


 
   



 
       



 
 



 

Leider hatte Herr Plazeck (Ministerpräsident des Landes Brandenburg SPD) die Versprechen, welche er Kindern und Eltern gegeben hatte nicht eingehalten. Der Ministerpräsident wollte sich persönlich dafür einsetzen, dass die Vorfälle an der Goetheschule in Zossen lückenlos aufgeklärt werden und den Kindern wieder ein Gewalt- und Angstfreies Lernen ermöglicht wird.

Auf der Hompage von Matthias Plazeck ist folgendes zu lesen (Auszug):

SPD-Chef Matthias Platzeck fordert mehr Engagement für Kinder

Berlin - Der SPD-Vorsitzende Matthias Platzeck hat Politik und Gesellschaft aufgefordert, sich stärker für Familien einzusetzen. [...] Er forderte einen Ausbau der Kinderbetreuung und verteidigte das von der SPD geplante Elterngeld. "Wenn wir die steigenden Zahlen von Kindern ohne Schulreife und von Jugendlichen ohne Schulabschluß registrieren, dann können wir nicht einfach zugucken", erklärte Platzeck. In Skandinavien etwa gebe es erfolgreiche Methoden, von denen Deutschland lernen könne. [...]
(Stand: 09.02.2006)
Quelle: http://www.matthias-platzeck.de/

Anmerkung der Elterninitiaive:

Sieht so das Engagement für Kinder eines SPD-Parteichefs, wie im Fall der Goethe-Grundschule in Zossen aus?

Sehen Sie hierzu auch den Fernsehbeitrag vom RBB Brandenburg.



 
webcounter